Image by Jon Tyson

Geschafft! 2000 Kilometer und die Alpen liegen hinter mir!!

Um sich die ganze Tour anzuschauen, könnt ihr vorab mein Instagram abchecken. Alternativ wartet in den nächsten Monaten mein Ebook auf Euch!

Hey There.

nice to see you here! have a look.

Radio Bochum Interview

Lernt mich besser kennen

Ich hatte die Freude, mit Katja Leistenschneider vom Radio Bochum zu frühstücken. Wollt ihr hören, warum ich als Königin von Bochum einen verdammt guten Job machen würde? dann hört rein.

Bisherige Spenden und Kilometer

2060 Kilometer

bin ich seit dem 01.06.21  Fahrrad gefahren.

2000 Euro

wir haben das Ziel erreicht! Danke an alle Spenderinnen und Spender!

Über mich / About Me

Ich bin Miriam und studiere Medizin. Im Mai 2021 habe ich das Fahrrad fahren für mich entdeckt, weil ich umgezogen bin und Mamas Auto mich plötzlich nicht mehr von A nach B gebracht hat. Bei meiner WG-Suche war ich bei einem Casting und stieß auf eine Street Workerin. Wir redeten viel über Obdachlosigkeit. Ein Thema von vielen, die mich nachdenklich stimmen. Ich will nicht nur auf der Couch sitzen und über unsere Welt meckern, sondern in meinem Mikrokosmos was bewegen. Und deswegen bewege ich mich! Und zwar 2.000 Kilometer, von Juni bis August 2021, um Geld für Hilfsorganisationen zu sammeln.

I'm Miriam, a medical student from Germany. In May 2021 I started excessively using the bike, because I moved out and my mum's car wasn't available anymore. In my search for flatshares, I came across a street worker and had a long chat about homelessness. It's one of many topics that makes me sad these days. I wanna stop complaining and start acting- local. So I started a campaign to collect money for charities by cycling 2.000 k from June to August 2021.

Bicycle Store
two%20homeless%20guitar%20players%20in%20bristol_edited.jpg

Warum Wohnungslose? / Why homeless people?

Es geht nicht um Wohnungslose, es geht um die Gesellschaft als Ganzes. / It's not about them, it's about society in general.

Ich fahre durch strömenden Regen nach Hause. Nach Hause- wie reich bin ich eigentlich, dass ich so etwas habe. Viele haben das nicht. 

Entweder aus unterschiedlichsten Umständen heraus, oder weil sie es so wollen. Egal warum- es sind Menschen wie du und ich. Sie haben es nicht verdient, verachtet zu werden. Sie haben es nicht verdient, ignoriert zu werden. Und schon gar nicht haben sie es verdient, Opfer von Gewalttaten zu werden.

Unsere Gesellschaft kann erst heile werden, wenn wir Respekt voreinander haben. Respekt vor Leuten, die auf der Straße leben, ist nur ein Beispiel. Respekt vor KellnerInnen, KassiererInnen und KrankenpflegerInnen ein weiteres. Respekt vor der Natur und vor Tieren noch eins. The list goes on and on. Aber irgendwo muss man ja anfangen./

I'm cycling through pouring rain, cycling home. Home. How lucky am I, to have that? Many people don't have a home. It may be because of the most different circumstances, it may be out of choice. It doesn't matter- people on the streets are humans like you and me. They don't deserve to be judged, ignored or even worse, to be victims of brutality and violence. Our society can only heal, if we respect each other. Respect homeless people is just one example. Respect for waitresses, cashiers and nurses are more examples. Respect for nature and animals another one. The list goes on and on. But we gotta start somewhere.

Wie ihr mir helfen könnt / How to help

Image by Zach Vessels

Spenden / Donate

Momentan geht es mir vor allem um Spenden für die medizinische Hilfe Bochum. Sie gibt kostenfreie, unbürokratische medizinische Versorgung an die, die sie brauchen. Spenden könnt ihr über den Link unten oder auf meinem Go-Fund-Me.

My main goal is to aggrevate money for the organisation "Medizinische Hilfe Bochum". They are voluntary medical staff that give free medical care to those in need. You can donate by using the link below.

Für eine umfangreiche medizinische Versorgung von Menschen ohne Krankenversicherung braucht man Personal und Equipment. Helft mit.

To provide medical care for people without insurance it takes staff and equipment. Help us.

Projekte / Upcoming adventures

Image by Kalen Emsley

von Bochum nach Italien / from Bochum to Italy

Um den 2000km näher zu kommen, will ich mit dem Velo von Bochum nach Italien radeln. Alle Spenden, die während dieser Reise gesammelt werden, gehen an die Medizinische Hilfe Bochum.Juli 2021.

To achieve the 2000k, I wanna cycle to Italy from Bochum.All donations go directly to Medizinische Hilfe Bochum. July 2021.

instagram.com/bikeforbetter

Bleibt auf dem Laufenden für weitere Abenteuer / Stay tuned for more adventures

Folgt mir auf Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Coastline

Danke für's Absenden!